German verb mögen
with sentence examples.

( mögen )

Pronunciation: ['mø:gən]  

to like
to be able to, may (as: Er mag gehen.=He may go.)

[strong and modal verb]




Infinitive Form
Infinitiv

This is the infinitive form. In order to form infinitive, English language uses particle TO, and German uses particle ZU, like: Ich habe ZU tun. = I have TO do. However, as in English, the German particle ZU is not used with modal verbs, as well as with: lassen, bleiben, gehen, hören, sehen, lernen, i.e.: Kann sein. = Can be., Lass mich spielen. = Let me play., Wir bleiben stehen. = We remain standing (continue to stand).

mögen


Sie hätte aufschreien mögen vor Glück. = She could have shouted from luck/happiness.
[Hermann Löns: Das zweite Gesicht]

Sie hätte weinen mögen vor Ärger, aber verhindern konnte sie es doch nicht. = She could have been crying from anger, but she still could not prevent it. (it was too late)
[Eugenie Marlitt: Im Hause des Kommerzienrates]

Ich könnte dich mögen. = I could have liked you.

Ich muss dich mögen. = I must like you. (I have to like you.)

 

Imperative forms
Imperativ

These sentences express mainly requests and commands. Examples help you to understand it better.

wir

—   

Sie

   

-

   

ihr

   

Simple Tenses
Indikativ

These sentences are used where English uses either Indefinite (Simple) or Continuous actions.

person Simple Present
Indikativ Präsens

ich mag


Ich mag keinen Käse. = I don't like cheese.

Ich mag weder dich noch ihn. = I like neither you nor him.

du magst


Was magst du? = What do you(singular) like?

er
sie
es
mag


Niemand mag mich. = Nobody likes me.

Wenn er will, mag er sich setzen. = If he wants, he may sit down.
[Karl Eugen Neumann: Die Reden Gotamo Buddhos]

Wo mag die kleine Blanchefleure sein? = Where might the little Blanchefleure be?
[Rudolf Hans Bartsch: Vom sterbenden Rokoko]

ihr mögt


Was mögt ihr? = What do you(plural) like?

Ihr mögt von uns halten was ihr wollt, wenn wir euch nicht gefallen. = You may keep from us anything you want, if you don't like us.

wir mögen


Wir mögen Sie nicht stören. = We don't want to disturb You(singl. polite).

Sie hat den Nachteil, daß/dass wir sie nicht mögen. = She has the disadvantage that we don't like her.

Sie mögen



Mögen Sie das Wasser? = Do You like the water?
Und Sie? Was mögen Sie mehr, die Brünetten oder Blondinen? = And You? What(who) do You like more, the brunets or the blonds.
[Otto Buek]

sie mögen


person Simple Past
Präteritum
(Vergangenheitsform)

ich mochte


Ich mochte sie nicht fragen. = I didn't like to ask her. (I didn't dear to ask her.)

du mochtest


Du mochtest sie nicht, und sie mochte dich nicht. = You didn't like her, and she didn't like you.

er
sie
es
mochte


Er mochte nicht rennen. = He didn't like to run.

Letztere mochte etwa hundert Jahre alt sein, und sprach, als geborene Holländerin, nur holländisch. = The latter could have been some hundred years old, and spoke she like native Dutch, only Dutch.
[Philippe Suchard: Mein Besuch Amerika]

ihr mochtet


Mochtet ihr einfach wissen, ob sie da war? = Do you just want to know if she was there?

wir mochten


Wir mochten ihn alle gern. = We all liked him very much.

Sie mochten


sie mochten



Die Jungen mochten Orangensaft. = The boys liked orange juice.

person Simple Future
Indikativ Futur I

ich werde mögen


Ich werde ihn nie mögen. = I will never like him.

du wirst mögen


Du wirst nicht länger leben mögen. = You will no longer like/want to live.
[Jakob Wassermann: Melusine]

er
sie
es
wird mögen


Wo wird man uns denn mögen, solange wir keine eigene Heimat haben? = Where then will they like us, as long as we don't have our own motherland?
[Theodor Herzl: Der Judenstaat]

ihr werdet mögen


Ich bin sicher, ihr werdet Sandra mögen. = I am sure, you(plural) will like Sandra.

wir werden mögen


Sie werden mögen


sie werden mögen



Sie werden es mögen. = They will like it.

Perfect Tenses
Perfekt
(often used to describe past actions)

In German Language these sentences are widely used to describe the actions that took place in the past.

person Present Perfect
Indikativ Perfekt

German Present Perfect is used to describe past actions. However, if you use the verb SEIN than for describing the past use rather Simple tenses than Perfect.

ich habe gemocht/mögen


Ich habe ihn von jeher gemocht. = I always liked him.

Ich habe ihn nicht fragen mögen. = I didn't dare/like to ask him.

du hast gemocht/mögen


Hattest du die Filme gemocht? = Did you like the movies?

er
sie
es
hat gemocht/mögen


Er hat mich nie gemocht. = He has never liked me.

ihr habt gemocht/mögen


Die Bananen habt ihr noch nie gemocht. = You(plural) have never liked the bananas.

wir haben gemocht/mögen


Wir haben das Gemüse gemocht. = We liked the vegetables.

Sie haben gemocht/mögen


sie haben gemocht/mögen



Die haben ihn gemocht, und er mochte die Fische. = They liked him, and liked the fish.
[D Dath: Die Abschaffung Der Arten]

person Past Perfect
Indikativ Plusquamperfekt

Is used to describe actions that took place before some point in the past, like: I had arrived before she came.

ich hatte gemocht/mögen


Ich hatte sie nie besonders gemocht. = I have never particularly liked her.

du hattest gemocht/mögen


er
sie
es
hatte gemocht/mögen


Er hatte nie die Wirklichkeit gemocht. = He has never liked the reality.
[Georg Brandes: Moderne Geister]

ihr hattet gemocht/mögen


wir hatten gemocht/mögen


Sie hatten gemocht/mögen


sie hatten gemocht/mögen



Meine Tante und meine Mutter hatten sich nie gemocht. = My aunt and my mother have never liked each other.

person Future Perfect
Indikativ Futur II

Similar to Future Perfect in English and is used to describe actions that will happen before some point in the future, like: I will have been there before you arrive.

ich werde gemocht/mögen haben


du wirst gemocht/mögen haben


er
sie
es
wird gemocht/mögen haben


Sie wird es sich nicht gemocht haben. = She will have not liked it.

ihr werdet gemocht/mögen haben


Meine Schwester werdet ihr nicht gemocht haben. = You(plural) will have not liked my sister.

wir werden gemocht/mögen haben


Sie werden gemocht/mögen haben


sie werden gemocht/mögen haben



Viele von ihnen werden ihn kennengelernt und gemocht haben. = Many of them will have met and will have liked him.

Indirect Speech
Konjunktiv I

These sentences mainly describe indirect speech, like: She says, she will come. In English language there is a dependency of the second part of the sentence upon the first, but in German such dependency does not exist.

person Present
Konjunktiv I Präsens

ich möge


Ich sagte, ich möge sie nicht. = I said, I didn't like her. (literally: I said (before), I don't like her (now))

du mögest


er
sie
es
möge


Er sagt, er möge Pizza. = He says, he likes pizza.

ihr möget


wir mögen


Sie mögen


sie mögen


person Perfect
Konjunktiv I Perfekt

ich habe gemocht/mögen


du habest gemocht/mögen


er
sie
es
habe gemocht/mögen


ihr habet gemocht/mögen


wir haben gemocht/mögen


Sie haben gemocht/mögen


sie haben gemocht/mögen


person Future
Konjunktiv I Futur I

ich werde mögen

du werdest mögen

er
sie
es
werde mögen

ihr werdet mögen

wir werden mögen

Sie werden mögen

sie werden mögen

person Future Perfect
Konjunktiv I Futur II

ich werde gemocht/mögen haben

du werdest gemocht/mögen haben

er
sie
es
werde gemocht/mögen haben

ihr werdet gemocht/mögen haben

wir werden gemocht/mögen haben

Sie werden gemocht/mögen haben

sie werden gemocht/mögen haben

Conditional Mood 2
Konjunktiv II

These sentences express wishes, and very often, unreal, like: He gives away like he was a millionaire.

person Present Conditional 2
Konjunktiv II Präteritum

ich möchte

Ich möchte bezahlen. = I would like to pay.

Ich möchte mich bei Ihnen bedanken. = I would like to thank You.

du möchtest

Wohin möchtest du gehen? = Where would you like to go?

Du sagtest, du möchtest ein Kind. = You(singular) said, you would like a child.

er
sie
es
möchte

Er möchte sie nicht fragen. = He didn't/wouldn't like to ask her.

Sie möchte die Toilette benutzen. = She would like to use the toilet.

ihr möchtet

Ihr möchtet Deutsch lernen. = You would like to learn German.

wir möchten

Wir möchten Fisch bestellen. = We would like to order fish.

Sie möchten

sie möchten

person Past Conditional
Konjunktiv II Plusquamperfekt

ich hätte gemocht/mögen

du hättest gemocht/mögen

er
sie
es
hätte gemocht/mögen

Ich glaube, er hätte ihn gemocht. = I think, he liked him.

ihr hättet gemocht/mögen

wir hätten gemocht/mögen

Sie hätten gemocht/mögen

sie hätten gemocht/mögen

Conditional Mood
Konjunktiv II
(Konditional)

These sentences express doubts or conditions, like: I would not believe that., or I would do it if I could.

person Present Conditional
Konjunktiv II Futur I
(Präsens Konditional)

ich würde mögen

Wenn ich es mögen würde, könnte ich es essen. = If I liked it, I would be able to eat it.

du würdest mögen

Würdest du Katzen mögen, wenn du an meiner Stelle wärest? = Would you favour/like cats, if you were me?
[L Carroll - John Tenniel: Alice's Abenteuer im Wunderland]

er
sie
es
würde mögen

Dann würde er sich selbst nicht mögen. = He would than not like himself.

ihr würdet mögen

wir würden mögen

Würden wir uns mögen oder hassen? = Would we like or hat each other?

Sie würden mögen

sie würden mögen


Welche Art von Musik würden Aliens mögen? = What kind of music would aliens like?

person Perfect Conditional
Konjunktiv II Futur II
(Perfekt Konditional)

ich würde gemocht/mögen haben

du würdest gemocht/mögen haben

er
sie
es
würde gemocht/mögen haben

ihr würdet gemocht/mögen haben

wir würden gemocht/mögen haben

Sie würden gemocht/mögen haben

sie würden gemocht/mögen haben

Passive Voice - Passiv

This is very similar to the Passive Voice in English, where an action is not done by the subject, but upon the subject and therefore the subject plays passive role in the sentence.
German language has two forms of Passive Voice: Vorgangspassiv and Zustandspassiv.
Vorgangspassiv (action) describes an action or a process, like: Die Tür wird geöffnet.=The doors are being opened.
Zustandspassiv (state) describes not the action but the state or the result of some action, like: Die Tür ist geöffnet.=The doors are opened.
Vorgangspassiv is formed with the helper verb werden + the verb in the Perfekt form.
Zustandspassiv is formed with the helper verb sein + the verb in the Perfekt form.

Examples in Vorgangspassiv:

Du wurdest gemocht. = You were liked., Du wirst gemocht. = You are liked., Du wirst gemocht werden. = You will be liked., Du bist schon gemocht worden. = You have already been liked., Du warst gemocht worden. = You had already been liked.

Examples in Zustandspassiv:

Sie ist gemocht. = She is liked.


usage:

The form möchte is very often used where English use would like, as: Ich möchte euch besuchen. = I would like to visit you.

mögen is an Akkusativ verb;
mögen + ... + infinitive = to want or to have wish to do something;
(here infinitive is thrown into the end of the sentence, with the exception of when we use the words: dass, ob, weil, wenn, als, which change the order of the words in a sentence);

This is a modal verb and therefore it does not require the use of particle zu (Compare: Ich habe was zu tun.=I have something to do. vs Ich möchte was tun.=I would like to do something.)







visitor comments: